Forstservice Harrer & Mayer GbR

    -Aus der Region, Für die Region-

     

Wertastung

 

    Für die Erziehung von Wertholz (astfreies Holz) ist bei den sogenanten Totasterhaltern (Nadelhölzer, Kirsche und Pappel) eine frühzeitige wiederkehrende Wertastung notwendig. Geastet wird normalerweise bis auf 12 m Höhe in drei Astungsstufen.

     

          I.     2 - 3 m Höhe (Reichhöhenastung)

          II.    5 - 6 m Höhe

          III. 10 - 12 m Höhe (Hochastung)